Produkte

Ein wesentlicher Teil des Spiels sind die Produkte, die in den entsprechenden Gebäuden produziert werden können.

Erfindungen

Damit ein Produkt überhaupt produziert werden kann, muss es erfunden werden. Dies ist in der Produktübersicht unter Produkte->Erfindungen möglich.

Level

Auch nach der ersten Erfindung können Produkte noch weiter verbessert werden, sodass diese ein höheres Level erreichen und insgesamt mehr Wert sind. Dabei kostet die Erfindung von Level 1 500 € und dauert eine Minute; jede Verbesserungs auf ein höheres Level kostet 16% mehr und dauert 10% länger als die Erfindung des jeweils vorherigen Levels. So kostet etwa die Erfindung von Level 50 ca. 720.131 € und dauert etwa eindreiviertel Stunden.

Limit

Produkte können maximal bis zum aktuellen Spielerlevel erfunden werden. Damit beträgt transitiv das maximal mögliche Level, bis zu dem ein Produkt erfunden werden kann, genau wie das Limit des Spielerlevels 100.

Produktübersicht

Die folgende Tabelle beinhaltet Informationen über alle Produkte, die derzeit in Profitopia existieren.

Produkt Dauer Kosten Bedarf Gebäude Endprodukt
Wasser 0,3 Sekunden 0,04 € keiner Brunnen nein
Saat 0,1 Sekunden 0,20 € 15 l Wasser Bauernhof nein
Äpfel 4,0 Sekunden 2,00 € 8 l Wasser; 0.1 kg Saat Bauernhof nein
Birnen 3,0 Sekunden 1,50 € 7 l Wasser; 0.1 kg Saat Bauernhof nein
Orangen 2,0 Sekunden 2,50 € 5 l Wasser; 0.1 kg Saat Bauernhof nein
Silizium 0,1 Sekunden 8,00 € 20 l Wasser Grundstofffabrik nein
Transistor 0,01 Sekunden 0,00 € 0.0001 kg Silizium Mikroelektronikfabrik nein
Computerchip 0,6 Sekunden 0,03 € 400 Stk Transistor Computerfabrik nein
Prozessor 20,0 Sekunden 14,50 € 2700 Stk Computerchip Computerfabrik nein
RAM-Riegel 3,0 Sekunden 4,00 € 250 Stk Computerchip Computerfabrik ja
Computer 05:00 75,00 € 2 Stk Prozessor; 4 Stk RAM-Riegel Computerfabrik ja
Notebook 30:00 120,00 € 1 Stk Prozessor; 2 Stk RAM-Riegel Computerfabrik ja
Weintrauben 3,5 Sekunden 4,20 € 2 l Wasser; 0.1 kg Saat Bauernhof nein
Zuckerrübe 7,6 Sekunden 8,00 € 10 l Wasser; 0.1 kg Saat Bauernhof nein
Apfelsaft 6,0 Sekunden 1,70 € 0.1 l Wasser; 0.9 kg Äpfel; 0.2 kg Zucker Getränkefabrik ja
Birnensaft 9,0 Sekunden 2,00 € 0.2 l Wasser; 0.7 kg Birnen; 0.05 kg Zucker Getränkefabrik ja
Orangensaft 11,0 Sekunden 2,20 € 0.05 l Wasser; 1.1 kg Orangen; 0.1 kg Zucker Getränkefabrik ja
Rotwein 45,0 Sekunden 17,00 € 0.2 l Wasser; 0.2 kg Weintrauben Getränkefabrik ja
Weißwein 52,0 Sekunden 23,50 € 0.25 l Wasser; 0.3 kg Weintrauben Getränkefabrik ja
Zucker 17,0 Sekunden 9,50 € 0.1 l Wasser; 2.3 kg Zuckerrübe Nahrungsmittelfabrik nein

Selbstkosten

Die Selbstkosten eines Produktes sind die Kosten, die für die Produktion einer Einheit eines Produktes entstehen, wenn man das Produkt sowie alle dafür benötigten Zwischenprodukte (und deren Zwischenprodukte und so weiter) komplett selbst produziert. Daher geben die Selbstkosten nicht unbedingt die Kosten an, die man tatsächlich für dieses Produkt bezahlt hat.

Die Selbstkosten sind unter anderem für den Großhändler relevant, da dieser anhander der Selbstkosten den Preis berechnet, den er für ein Produkt bezahlt.