Markt

Bei Profitopia gibt es die Möglichkeit, Produkte öffentlich auf einem sogenannten Markt allen anderen Spielern zum Kauf anzubieten. Dies ist insbesondere zu Beginn nützlich, da dann in der Regel noch keine Kontakte mit Lieferanten und Abnehmern geknüpft sind und aufgrund der noch geringen Absatzmengen auch Geschäfte mit dem Großhändler nicht wirklich rentabel sind.

Gebühren

Es gibt verschiedene Gebühren, die durch die Nutzung des Marktes entstehen.

Zunächst gibt es eine Grundgebühr, die für jede Markttransaktion erhoben wird, also sowohl für das Erstellen als auch für das Kaufen eines Angebots. Diese Grundgebühr beträgt 5 €.

Darüber hinaus entsteht für den Ersteller eines Angebots eine zusätzliche Marktgebühr von 25% des Gesamtpreises. Diese Gebühr wird von dem Gewinn abgezogen. Das bedeutet also, dass zum Einstellen eines Angebots nur die Grundgebühr in Höhe von 5 € erforderlich ist und die Provision in Höhe von 25% des Preises mit dem Umsatz verrechnet wird, der entsteht, sobald der Marktposten oder ein Teil davon gekauft wird.

Ein Sonderfall ist, wenn man sein eigenes Produkt aufkauft; da hierbei keinerlei Erlös entsteht, werden nur die 25% Provision abgerechnet und es wird kein Geld gutgeschrieben. Dadurch sollte man sich vor dem Erstellen eines Marktangebots genau überlegen, ob man zu dem Preis eine realistische Chance hat, dass das Produkt in absehbarer Zeit gekauft wird, um das Zurückziehen eines eigenen Angebots und die dadurch entstehenden Kosten möglichst zu vermeiden.